SachsenLB "Bis zur Grenze des Vertretbaren"

War der Fall der SachsenLB absehbar? Hätte die BaFin eingreifen müssen? Auf der Suche nach Schuldigen gerät auch die Finanzaufsicht ins Blickfeld. Die wehrt sich gegen die Vorwürfe und verweist darauf, dass sie gar nicht alle relevanten Fakten kennen könne.