Kreditkrise Bankaktien im Hypothekensumpf

Die US-Hypothekenkrise zerrt an den Nerven der Anleger. Seit Wochen kehren sie Bankaktien aus dem Depot. Mittlerweile scheinen die arg geschundenen Titel schon wieder günstig bewertet zu sein. Zeit zum Einstieg? Analysten raten ab. Die Erträge der Banken werden leiden - nicht nur im Kreditgeschäft.