Euro-Rekord EZB bleibt gelassen

EZB-Direktoriumsmitglied Jürgen Stark sieht steigende Inflationsrisiken im Euro-Raum. Das aktuelle Rekordhoch der Gemeinschaftswährung bereitet dem Banker dagegen keine Sorgen. Seiner Ansicht nach sollten die Märkte Tageswerte nicht überbewerten.
Von Rita Syre