Währungshoch Euro teurer als je zuvor

Der Euro hat ein Rekordhoch erreicht. Am Dienstagnachmittag stieg der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung erstmals auf mehr als 1,37 Dollar. Gleichzeitig fiel die letzte Hürde für den Beitritt Maltas und Zyperns zur Währungsunion. Die beiden Inselstaaten übernehmen den Euro zum Jahreswechsel.