Blackstone-IPO Beschleunigter Börsengang

Angeblich will der Private-Equity-Investor und Telekom-Großaktionär Blackstone seinen Börsengang vorziehen - schon am morgigen Freitag soll es so weit sein. Die US-Steuer treibe den Börsenaspiranten zur Eile, wird gemunkelt. Doch auch andere Gründe sprechen dafür.
Von Arne Gottschalck