Solarwirtschaft "Lassen uns nicht in die Wüste schicken"

Zehntausende neue Jobs, Investitionen in dreistelliger Milliardenhöhe - die Solarwirtschaft wird die Boombranche in Deutschland, sagt ihr Cheflobbyist Carsten Körnig. Vehement verteidigt er die staatliche Förderung und erklärt zugleich, warum die Sonnenwirte nicht in die Wüste gehen, obwohl dort doch eigentlich mehr zu ernten wäre.
Mehr lesen über