Aktien Neuer Einbruch an Chinas Börse

Die Nervosität steigt: Erneut hat die Börse in Shanghai am Montag mehr als acht Prozent verloren. Den Kursrutsch in der vergangenen Woche hatten Börsianer noch abtropfen lassen - doch diesmal sind die Verluste so stark wie Ende Februar, als Shanghai die Kurse weltweit wanken ließ.