Porsche/VW Pflichtangebot verhallt wie gewünscht

Wie erwartet ist die Resonanz auf das Porsche-Pflichtangebot für VW auf verhaltene Resonanz gestoßen. Nicht einmal ein Zehntel-Prozent des Aktienkapitals der Wolfsburger wurde dem Sportwagenhersteller zum Kauf angeboten. Porsche kann zufrieden sein - und die VW-Aktie steigt weiter.