Sony Revirement in der Geschäftsführung

Stühlerücken in der Zentrale von Sony-Deutschland: Die halbe Geschäftsführung wechselt, als neuer Chef kommt Marketing-Manager Leo Bonegl.

Hamburg - Leo Bonegl (44) wird neuer Chef der Sony Deutschland GmbH. Dies berichtet das manager magazin in seiner neuesten Ausgabe (Erscheinungstermin 22. Oktober 1999). Er tritt die Nachfolge von Karl Pohler an, der sein Amt als Sprecher der Geschäftsführung Ende August niedergelegt hat.

Neben Pohler ist auch Heinrich. J. Kraus, verantwortlich für das Geschäft mit professionellem Gerät, im Oktober aus dem Leitungsgremium ausgeschieden. Im Spätherbst wird zudem Sony-Geschäftsführer Egon Minar das Unternehmen nach einem längeren Urlaub verlassen.

Bonegl kam 1995 zu Sony Deutschland und war zuvor Mitgeschäftsführer bei der Apple Computer GmbH. Zur Zeit leitet er das Konsumgüter-Marketing der deutschen Sony-Tochter.