Telekom-Prozess Geduldsprobe für Anleger

16.000 Anleger klagen gegen die Telekom, weil sie sich von dem Konzern betrogen fühlen. Nun wird ein zweites Musterverfahren eröffnet. Das dürfte den Prozess weiter verlängern. Klägeranwalt Tilp hält der Telekom eine Verzögerungstaktik vor.