Condomi Abgang eines Börsenlieblings

Bei seinem Börsendebüt wurde er belacht und gefeiert - jetzt ist der Kölner Präservativhersteller Condomi offenbar Pleite. Das Finanzamt Köln-Nord stellte einem Bericht zufolge Insolvenzantrag über das Vermögen. Die Deutsche Börse setzte den Handel mit den Papieren aus, die zuletzt nur noch schlappe 56 Cent wert waren.