Neuer Handelssaal Kulisse Parkett

Seit Wochenbeginn wird auf dem frisch renovierten Frankfurter Parkett wieder gehandelt. Die Deutsche Börse AG hat sich das Bekenntnis zum Parketthandel und dem Finanzplatz Frankfurt etwa fünf Millionen Euro kosten lassen.
Von Rita Syre