Pfizer 28 Milliarden Dollar Wertverlust

Pfizer hat die Entwicklung für ein Cholesterin-Mittel gestoppt. In Frankfurt und New York verlieren die Aktien zweistellig und damit seit Vorwochenschluss rund 28 Milliarden Dollar. Banken stufen den Titel reihenweise ab.