Immobilienfonds Deka verkauft Milliardenpaket Herkules

Der US-Investor Oaktree kauft der Deka für rund 1,1 Milliarden Euro einen Teil der Gebäude ihrer offenen Immobilienfonds ab. Nach dem Verkauf des intern "Herkules" getauften Pakets wird laut Deka über eine weitere, rund 850 Millionen Euro schwere Immobiliengruppe "intensiv mit Investoren verhandelt".