Q2-Zahlen Tui macht Verlust mit Schiffen

In der Urlaubssparte weist der Reise-Riese aus Hannover mehr Gewinn als im Vorjahr aus, im Schifffahrtsgeschäft werden aber 41 Millionen Euro Verlust ausgewiesen. Damit erfüllt der Dax-Konzern die Erwartungen der Analysten nicht. Außerbörslich sank der Kurs um knapp 4 Prozent.
Mehr lesen über