Enron-Skandal Merrill Lynch zahlt Millionen-Entschädigung

Die amerikanische Investmentbank Merrill Lynch wird geprellten Enron-Investoren insgesamt rund 29 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. Nach dem Tod von Enron-Chef Kenneth Lay will nun auch die Bank per außergerichtlicher Vereinbarung einen Schlussstrich unter einen der größten Wirtschaftsskandale der USA ziehen.