Börsendebüt Auch Bauer startet unter Ausgabepreis

Die Aktien des bayerischen Tiefbau- und Maschinenbauspezialisten Bauer haben bei ihrem Debüt an der Börse unter dem Ausgabepreis eröffnet. Die Deutsche Beteiligungs AG will sich komplett aus dem Unternehmen zurückziehen. Bereits in der Vorwoche war Börsendebütant Klöckner schwach gestartet.