AHBR-Geschädigte "BaFin nahm Verluste bewusst in Kauf"

Den Genussscheininhabern der Hypothekenbank AHBR droht der Verlust nahezu ihres ganzen Investments. Jetzt suchen sie Hilfe beim Finanzministerium. Einer ihrer prominentesten Vertreter, der Hamburger Verleger Heinz Bauer, übt dabei scharfe Kritik an der Finanzaufsicht.