Stahlboom ThyssenKrupp hebt Prognose an

Der Stahl- und Industriekonzern hat mit seinen Halbjahreszahlen alle Erwartungen übertroffen und hebt die Prognose für das Gesamjahr an. Konzernchef Schulz rechnet nun mit einem Jahresvorsteuergewinn von mehr als zwei Milliarden Euro.