Air Berlin Aktie im Tiefflug

Der Erste Kurs der Air-Berlin-Aktie lag noch deutlich über dem Ausgabepreis,  dann ging es abwärts. Nur durch Stützungskäufe konnte sich das Papier bislang bei rund zwölf Euro halten. Auch nach der Senkung von Preisspanne und Aktienzahl will sich der Börsengang des Billigfliegers offenbar nicht so recht zu einem Erfolg entwickeln.