IPO-Preis Air Berlin für drei Euro weniger

Deutschlands zweitgrößte Airline hat den Emissionspreis für ihre Aktie deutlich gesenkt. Zum verschobenen Börsengang werden die Papiere für zwölf Euro ausgegeben.