Royal Dutch Shell Weniger Öl, mehr Gewinn

Obwohl der britisch-niederländische Ölkonzern Royal Dutch Shell im vergangenen Quartal weniger Öl produzierte, hat er dennoch deutlich mehr damit verdient. Der gestiegene Ölpreis glich den Produktionsrückgang mehr als aus – und bescherte dem Multi fast 6,1 Milliarden Dollar Gewinn.