Cat Oil Öldienstleister zieht Börsengang vor

Bereits am 4. Mai und damit einen Tag früher als geplant geht der österreichische Öldienstleister Cat Oil an die Frankfurter Börse. Das Unternehmen bietet in einer Spanne von 12,50 bis 15 Euro seine Papiere zur Zeichnung an.