Cat Oil Öldienstleister strebt an die Börse

Die österreichische Cat Oil AG will Anfang Mai an die Frankfurter Börse. Das hoch spezialisierte Unternehmen unterstützt vor allem russische Konzerne bei ihrer Öl- und Gasförderung. Das Emissionsvolumen soll zwischen 200 und 300 Millionen Euro liegen.