Jenoptik Rote Zahlen nach Verkauf von M+W

Im vergangenen Jahr hat der Technologiekonzern Jenoptik die Trennung von seiner größten Konzerntochter, und damit von drei Vierteln seines Umsatzes, eingeleitet. Daraufhin verbuchte das Unternehmen tief rote Zahlen.