Bio-Gate Mit Mikro-Silber an die Börse

Aktien des Nanotechnologie-Anbieters Bio-Gate können ab sofort gezeichnet werden. Das Unternehmen, das aus der Fraunhofer-Gesellschaft hervorgegangen ist, will Materialien durch kleinstteiliges Silber vor Bakterien schützen. Nach Einschätzung von Vorstand Harald Kraus ist dieses Verfahren nicht nur für Krankenhäuser interessant.