Thilenius-Kolumne Nach dem Energiebeben

Deutschlands größtes Versorgungsunternehmen Eon will zu neuer Größe vorstoßen. Die geplante Milliardenübernahme eines spanischen Konkurrenten kann auch die Aktionäre des Düsseldorfer Konzerns nicht kalt lassen. Lohnt jetzt der Kauf neuer Eon-Aktien – oder sollten Eon-Anleger jetzt lieber schnell ihre Wertpapiere loswerden?