Teures Öl Chevron verdient 14 Milliarden Dollar

Bereits 2004 sprudelten die Gewinne in der Ölbranche gewaltig. Doch das vergangene Jahr stellte alles in den Schatten: Wegen der anhaltend hohen Energiepreise steigerte der zweitgrößte Ölkonzern der Welt Chevron seinen Gewinn um die Hälfte auf mehr als 14 Milliarden Dollar, bei ConocoPhillips waren es 13,5 Millliarden Dollar.