Ford Gewinn steigt, aber 30.0000 Arbeitsplätze werden gestrichen

Ford kündigt an, 25.000 bis 30.000 Stellen zu streichen, 14 Werke in Nordamerika werden geschlossen. Für die Werke in Europa plant der angeschlagene Konzern aber keine personellen Konsequenzen. Der Quartalsgewinn lag trotz des weiter schwachen Autogeschäfts deutlich über den Erwartungen, die Aktie legte zu.