Rechts-Kolumne Reise ohne Wiederkehr

Einst war eine Notierung an der New Yorker Börse der Traum zahlloser Unternehmen weltweit. Heute ist sie vor allem ein Kostenfaktor. Doch das Delisting ist schwierig. Denn die komplizierten Berichtspflichten der Unternehmen bleiben häufig auch dann bestehen, wenn die Aktie gar nicht mehr gehandelt wird.
Von Deborah Sturman