Metro-Finanzen Note "ausreichend"

Trotz des erfolgreichen Börsengangs der Baumarkt-Tochter Praktiker beurteilen Experten die Finanzlage des Metro-Konzerns kritisch. Die Ratingagentur Moody's stufte die Kreditwürdigkeit des Handelsriesen jetzt auf die vorletzte Stufe vor dem "spekulativen" Status ab.