Kurssprung Eon bricht Gespräche mit Scottish Power ab

Freudensprung der Eon-Aktie: Der Energiekonzern hat die Übernahmeverhandlungen mit seinem britischen Konkurrenten Scottish Power abgebrochen. Grund für die Absage waren nach Darstellung von Eon überzogene Preisvorstellungen des Scottish Power-Managements. Jetzt hoffen die Anleger auf eine höhere Dividende.