Société Générale Sprung über die Milliardenschwelle

Die französische Bank Société Générale hat ihren Nettogewinn im dritten Quartal um 40 Prozent auf mehr als 1,1 Milliarden Euro gesteigert – und damit die Erwartungen der Analysten übertroffen. Grund waren vor allem höhere Erträge im Investmentbanking.