Reebook-Deal Adidas erhöht das Kapital

Der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller will die milliardenschwere Übernahme des US-Konkurrenten Reebok auch über eine Kapitalerhöhung finanzieren. Adidas werde rund 4,5 Millionen Aktien ausgeben und will damit 640 Millionen Euro erlösen, teilte der Konzern mit.

Adidas