Union/SPD Stabile Beiträge, aber Rente mit 67

Union und SPD wollen die Beiträge zu der gesetzlichen Rentenversicherung nicht erhöhen. Dafür soll aber das Renteneintrittsalter ab 2012 kontinuierlich steigen und die private Altersvorsorge stärker unterstützt werden. Ein Reformpaket ist für 2007 geplant.