Konjunktur Alles falsch in Deutschland

Führende Ökonomen der amerikanischen Investmentbank Morgan Stanley überraschen kurz vor der Bundestagswahl mit einem Blick in Deutschlands Zukunft. Sie bleibt trist, unken die Nationalökonomen der Bank. Selbst die Reformen der vergangenen Monate nutzten Deutschland nur wenig. Das Land stehe sich selbst im Wege.
Von Karsten Stumm
Mehr lesen über