HCI Capital Fondshaus geht an die Börse

Im eigenen Haus war die Idee umstritten. Doch jetzt ist der Weg auf das Parkett frei. Am 7. Oktober will Vorstandschef Harald Christ das Hamburger Emissionshaus HCI an die Börse bringen. Das verspricht auch für den Manager ein lukratives Geschäft zu werden.
Von Jonas Hetzer