Axel Springer Warm gelaufen

Der Gewinn des Verlagskonzerns Axel Springer ist im ersten Halbjahr deutlich stärker gewachsen als der Umsatz. Jetzt sieht sich der Konzern für mehr gerüstet: die Übernahme von ProSiebenSat1.