Hochtief Goldregen in Down Under

Der größte deutsche Baukonzern Hochtief hat seinen Vorsteuergewinn im zweiten Quartal 2005 dank eines florierenden Auslandsgeschäfts fast verdoppelt. Vor allem in der Region Asien/Pazifik boomte das Geschäft. Die Markterwartungen übertraf der Bauriese damit deutlich und bekräftigte seine Prognose für das Gesamtjahr.