DaimlerChrysler Finanzaufsicht weitet Ermittlungen aus

Die Finanzaufsicht (BaFin) hat erste Hinweise auf mögliche Kursmanipulationen und Insiderhandel bei DaimlerChrysler. Die Behörde untersucht Wertpapiergeschäfte im Zusammenhang mit der Rücktrittsankündigung von Vorstandschef Jürgen Schrempp.