Japanische Börsen Nikkei auf Vierjahreshoch

Trotz eines Erdbebens nahe der Provinzhauptstadt Sendai haben Japans Aktienmärkte am Dienstag ihren Aufwärtskurs fortgesetzt. Der Nikkei-Index schloss auf einem Vierjahreshoch. Im Vordergrund standen Stahlwerte. Doch in erster Linie treibt den Kursaufschwung wohl die Aussicht auf vorgezogene Neuwahlen.