ThyssenKrupp Flachstahl mit dickem Gewinn

Der Industriegüterkonzern ThyssenKrupp hat seinen Werkzeugmaschinenbau verkauft und das Ergebnis im Stahlgeschäft im dritten Quartal 2004/05 verbessert. Der Vorsteuergewinn hat die Markterwartungen übertroffen.