Quartalsbericht "IBM ist wieder in Form"

Dank guter Geschäfte mit Software und Dienstleistungen hat der weltgrößte Computerkonzern IBM im zweiten Quartal deutlich mehr Gewinn erwirtschaftet. Der Verkauf der PC-Sparte und ein kartellrechtlicher Vergleich mit Microsoft spülten Sondergewinne in Milliardenhöhe in die Konzernkasse.