Erstes Quartal WCM weitet Vorsteuerverlust aus

Die Beteiligungsgesellschaft WCM ist im ersten Quartal tiefer in die Verlustzone gerutscht. Die Tochter Klöckner-Werke konnte dagegen den Gewinn ausbauen. Der Vorstand hält für das Gesamtjahr nach wie vor ein ausgeglichenes Ergebnis für erreichbar.