US-Handelsdefizit Nächste Sprosse auf der Leiter

Das Handelsbilanzdefizit der Vereinigten Staaten ist im Januar erneut gestiegen – und hat alle Erwartungen übertroffen. Der Druck auf den Dollarkurs wächst damit weiter. Ein Ende ist nicht abzusehen.