Metro-Dividende 1,02 Euro - und keinen Cent mehr

Der Einzelhändler Metro hat 2004 den Umsatz gesteigert und rechnet auch beim Gewinn mit einem Anstieg. Die Dividende will der Konzern einem Bericht zufolge dennoch unagetastet lassen. Händler und Anleger zeigen sich enttäuscht, die Aktie gibt nach.