Premiere-IPO Stimmt die Wachstumsstory?

Bevor Premiere-Chef Georg Kofler offiziell Details zum Börsengang nennen will, sind wichtige Kennzahlen bereits durchgesickert. Einen Preis von 29 Euro pro Aktie beim größten IPO seit dem der Postbank, beurteilen Experten als sehr ambitioniert. Zumal die Konkurrenz nicht schläft.