Coca-Cola "Wir sind nicht zufrieden"

Obwohl der Brausekonzern im abgelaufenen Geschäftsjahr die Prognosen des Marktes übertroffen hat, äußert sich Konzernchef Isdell enttäuscht: Coca-Cola habe sein Potenzial nicht ausgeschöpft und die Aktionäre enttäuscht. Immerhin, die Trendwende zum Besseren scheint geschafft.