Deutsche Börse/LSE Breuer trommelt für London

Die Standortfrage im LSE-Übernahme-Poker wird nach Ansicht von Rolf Breuer überschätzt. Der Aufsichtsratschef der Deutschen Börse spricht sich für die Verlagerung von Geschäftsbereichen an die Themse aus. Medienberichten zufolge könnte der Rivale Euronext jedoch mit noch weiter reichenden Zugeständnissen locken.
Mehr lesen über