Nach zwei Jahren Ermittlungen Staatsanwaltschaft klagt Termühlen an

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen den ehemaligen MLP-Vorstandsvorsitzenden Bernhard Termühlen und zwei weitere Ex-Manager Anklage erhoben. Ihnen wird Falschbilanzierung vorgeworfen, zudem besteht der Verdacht auf Insiderhandel. An der Börse gerät die Aktie unter Druck.